Das Rathaus in Schaffhausen

Cover «Das Rathaus in Schaffhausen»

Das Rathaus von Schaffhausen zählt in der Schweiz zu den ältesten Bauten seiner Art. Im künstlerisch bedeutenden Innern lässt sich der politische Wandel von der Zunftherrschaft zur Demokratie in seltener Deutlichkeit ablesen. Das Gebäude wurde Ende 14. Jahrhundert als multifunktionales Kaufhaus geplant. Nachdem 1411 die Zünfte das Regiment übernommen hatten, erfolgte 1412 die Umnutzung zum Rathaus mit zwei Ratsstuben. Die spätgotische Kleine Ratsstube hat sich erhalten, die Grosse Ratsstube wurde 1624/25 im Stil der Spätrenaissance umgebaut. Mit Bibelsprüchen werden hier die Pflichten der Untertanen und das Amt der Obrigkeit definiert. Nach dem Ende des Ancien Regime kam es abermals zu einem Umbau. Mit der Zuschauertribüne werden die nunmehr demokratisch legitimierten Ratsitzungen öffentlich.

 

eBook : Das Rathaus in Schaffhausen (erscheint Ende 2021)

:)

Autoren: Peter Jezler, Lukas Wallimann

Preis
CHF 13.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 10.00
Typ:
Buch
Abbildungen
69
Seitenzahl
40
Artikelnummer
SKF-1096D-PRT
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-03797-757-6
Bandnummer
Serie 110, Nr. 1096
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte