Die Pfarrkirche St. Martin in Altdorf und ihr Bezirk

Die Pfarrkirche St. Martin in Altdorf und ihr Bezirk

Die Pfarrkirche St. Martin in Altdorf wurde 1602–1605 von Roccho Ruggia aus Lugano errichtet. Ruggia verwirklichte in der deutschsprachigen Schweiz den ersten frühestbarocken Kirchenbau. Nach dem grossen Dorfbrand 1799 erhielt das Kircheninnere eine erlesene klassizistische Raumdekoration und Ausstattung. Ein weiterer Vorzug der Pfarrkirche St. Martin besteht darin, dass sich auch ihr Umgebungsbereich, mit zwei Kapellen und dem Friedhof mit seinen Eingangsarchitekturen erhalten hat.

Preis
CHF 16.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 11.00
Typ:
Buch
Seitenzahl
56
Autoren
Helmi Gasser
Artikelnummer
SKF-0826D
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-85782-826-3
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte