Die Elfenau in Bern

Die Elfenau in Bern

Die Elfenau - für viele ein Begriff für die harmonische Verbindung von barocker Architektur mit Natur und Kultur. Nach fünfhundertjahriger Geschichte um 1775 durch Ludwig Vinzenz von Tscharner neu erbaut, erlebte das Landgut seine Glanzzeit im 19. Jahrhundert, als es zu einem idyllischen Zufluchtsort für die russische Grossfürstin Anna Feodorowna wurde. Heute ist die Elfenau mit der hier angesiedelten Stadtgartnerei und dem Naturschutzgebiet eine der beliebtesten Naherholungszonen der Stadt Bern. Mit Ausstellungen und kulturellen Einzelveranstaltungen in den ElfenauSommerprogrammen wird die Tradition des gesellschaftlichen Treffpunktes aus früheren Zeiten fortgesetzt.

Preis
CHF 13.00
GSK-Mitgliederpreis
CHF 10.00
Typ:
Buch
Abbildungen
39
Seitenzahl
44
Autoren
Susanne Ritter-Lutz
Artikelnummer
SKF-0516D
Inhaltssprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
ISBN
978-3-85782-516-2
Bandnummer
516-517
Verlag
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte